... oder, Bremerhaven und sein Flair aus Sicht eines zugezogenen

Hallo Ihr lieben,
erst einmal freue ich mich, dass Du auf mein Projekt aufmerksam geworden bist. Ab dem 15.06.2015 werde ich täglich ein Bild posten. Ein Jahr lang.
Warum tut man sowas?
Nun ja, ich habe nun schön öfter die Frage gestellt bekommen, warum man denn, um alles in der Welt, seine Heimat Köln gegen ausgerechnet Bremerhaven eintauscht. Diese Frage hat mich immer wieder erschrocken und zu diesem Projekt bewogen. Vielleicht sieht ein "zugezogener" die Stadt einfach mit anderen Augen und kann in Bildern zeigen, dass Bremerhaven wirklich schön ist. Und genau das möchte ich mit diesem Projekt erreichen. Ich möchte Bremerhaven besser kennen lernen und die schönen Ecken in Bildern festhalten. Jeden Tag eines... Ein Jahr lang....
:)

Samstag, 26. Dezember 2015



26.12.2015

Tag 194

Yeah, Leute.... es gibt wieder Bilder von draußen... 

Windig wars heute. Aber gegen Nachmittag war das Wetter ja einfach toll. (y)

Heute habe ich tatsächlich in einer Stunde drei schöne Motive "geschafft". Wow, das war mal ein erfolgreicher Tag. ;)

Na? Habt Ihr denn nun schon genug von Weihnachten? Ich freu mich riesig darüber, dass morgen noch frei ist. Montag gehts dann wieder richtig zur Sache. Meine erste Hochzeit in Hamburg steht an. Mensch, da freu ich mich riesig drauf. Hamburg ist eine Stadt voller ausgezeichneter Hochzeitsfotografen. Obwohl ich schon in unzähligen Städten Deutschlands Hochzeiten fotografiert habe, war Hamburg nie dabei. Ich habe Hamburg immer als das Mekka der Hochzeitsfotografen empfunden. Und jetzt darf ich endlich selbst ran. Endlich ne Hochzeit in HH fotografieren. Die Heimat von Roland Michels und Patrick Ludolph. Ich freu mich. :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten