... oder, Bremerhaven und sein Flair aus Sicht eines zugezogenen

Hallo Ihr lieben,
erst einmal freue ich mich, dass Du auf mein Projekt aufmerksam geworden bist. Ab dem 15.06.2015 werde ich täglich ein Bild posten. Ein Jahr lang.
Warum tut man sowas?
Nun ja, ich habe nun schön öfter die Frage gestellt bekommen, warum man denn, um alles in der Welt, seine Heimat Köln gegen ausgerechnet Bremerhaven eintauscht. Diese Frage hat mich immer wieder erschrocken und zu diesem Projekt bewogen. Vielleicht sieht ein "zugezogener" die Stadt einfach mit anderen Augen und kann in Bildern zeigen, dass Bremerhaven wirklich schön ist. Und genau das möchte ich mit diesem Projekt erreichen. Ich möchte Bremerhaven besser kennen lernen und die schönen Ecken in Bildern festhalten. Jeden Tag eines... Ein Jahr lang....
:)

Dienstag, 25. August 2015



25.08.2015

Tag 72

Moin, Ihr lieben....

Okay.... nachdem wir jetzt zwei Mal den Freimarkt hatten, gibt es heute mal ein kleines Detail.

Ich mag ja diese wunderschönen Stuck-Verzierungen.

So.... bestimmt erratet Ihr wo ich war.... ;)

Ich gebe mal nen kleinen Tipp....

Ich finde, das Viertel hat durchaus Potential, eine Szene-Viertel zu werden.

Uuuuund... das Viertel ist nach einem bedeutenden, deutschen Dichter benannt.
Also.... Mozart ist es nicht.... :-p :-D :-D


Keine Kommentare:

Kommentar posten