... oder, Bremerhaven und sein Flair aus Sicht eines zugezogenen

Hallo Ihr lieben,
erst einmal freue ich mich, dass Du auf mein Projekt aufmerksam geworden bist. Ab dem 15.06.2015 werde ich täglich ein Bild posten. Ein Jahr lang.
Warum tut man sowas?
Nun ja, ich habe nun schön öfter die Frage gestellt bekommen, warum man denn, um alles in der Welt, seine Heimat Köln gegen ausgerechnet Bremerhaven eintauscht. Diese Frage hat mich immer wieder erschrocken und zu diesem Projekt bewogen. Vielleicht sieht ein "zugezogener" die Stadt einfach mit anderen Augen und kann in Bildern zeigen, dass Bremerhaven wirklich schön ist. Und genau das möchte ich mit diesem Projekt erreichen. Ich möchte Bremerhaven besser kennen lernen und die schönen Ecken in Bildern festhalten. Jeden Tag eines... Ein Jahr lang....
:)

Montag, 5. Oktober 2015



05.10.2015

Tag 113

Moin Ihr lieben.... :)

Vor ein paar Tagen, gab es ja das Bild vom IHK-Gebäude und ich hatte gefragt, was für Euch entscheidend ist ob Ihr ein Bild mögt oder eher nicht. Erinnert Ihr Euch?

Katja Otten hatte geschrieben, dass sie ein Bild berühren muss, dass es sie neugierig machen müsse. Das Herz berühren...

Das heutige Bild ist, für mich, genau ein solches Bild. 

Es erinnert mich an einen wunderschönen Sonnenuntergang mit meinem Schatz und unserer kleinen Maus. 

Warum diese Blümchen zwischen den harten und kargen Steinen stehen, weiß ich nicht genau. Aber es waren die einzigen Blümchen, die dort durch die Steine ragten.

Hinzu kommt, dass wir ein paar wirklich anstrengende Tage hinter uns hatten. Unser Fienchen war auch noch sehr, sehr ängstlich und wir haben uns viele Gedanken gemacht, was wir für unseren kleinen Schützling tun könnten um Ihr die Angst zu nehmen. 

Also.... naja.... auf Deutsch gesagt: "ein paar sch...ß Tage lagen hinter uns"

Also packten wir den Hund ins Auto, fuhren nach Weddewarden an den Deich, liefen los und liefen und liefen....

Unser Fienchen wurde immer entspannter und für uns war es wie ein kleiner Urlaub. Und am Ende durften wir auch noch einen unbeschreiblichen Sonnenuntergang genießen. 

Also Ihr lieben.... 

Mitten in der Stadt ist es vielleicht manchmal stressig. Vielleicht ist der Alltag auch manchmal anstrengen oder nervig.

Aber es gibt wirklich unzählige, schöne Fleckchen in Bremerhaven und Umzu. Fleckchen, die so schön sind, dass sie allen Alltags-Stress für einen Moment vergessen machen können. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar posten