... oder, Bremerhaven und sein Flair aus Sicht eines zugezogenen

Hallo Ihr lieben,
erst einmal freue ich mich, dass Du auf mein Projekt aufmerksam geworden bist. Ab dem 15.06.2015 werde ich täglich ein Bild posten. Ein Jahr lang.
Warum tut man sowas?
Nun ja, ich habe nun schön öfter die Frage gestellt bekommen, warum man denn, um alles in der Welt, seine Heimat Köln gegen ausgerechnet Bremerhaven eintauscht. Diese Frage hat mich immer wieder erschrocken und zu diesem Projekt bewogen. Vielleicht sieht ein "zugezogener" die Stadt einfach mit anderen Augen und kann in Bildern zeigen, dass Bremerhaven wirklich schön ist. Und genau das möchte ich mit diesem Projekt erreichen. Ich möchte Bremerhaven besser kennen lernen und die schönen Ecken in Bildern festhalten. Jeden Tag eines... Ein Jahr lang....
:)

Montag, 20. Juli 2015

20.07.2015
Tag 36
Wow.... Tag 36 
10% des Projekts liegen also tatsächlich schon hinter mir.
Irgendwie fing es einfach als Idee an und entwickelte sich dann wirklich so unglaublich schön.
Ja, ich wollte Bremerhaven aus meiner Sicht, der Sicht eines Zugezogenen zeigen. Und ja, ich hatte natürlich auch auf ein ein paar nette Kommentare gehofft. :-)
Aber mittlerweile hat sich einiges getan. Ich habe so unglaublich viel, unglaublich nettes Feedback bekommen. Menschen aus vielen Teilen Deutschlands, ja sogar aus den USA freuen sich auf und über die Bilder und machen sich die Mühe, mir dies auch in vielen, wunderschönen Nachrichten und Kommentaren mitzuteilen. Mittlerweile ist mir dieses Projekt so sehr ans Herz gewachsen, dass ich voller Freude nach immer neuen, schönen Motiven suche und es mich jedesmal richtig berührt, dass so viele Menschen, schöne Erinnerungen an Ihre Heimat mit den Bildern verbinden.
Vielen, vielen Dank, für all Eure lieben Worte und für all die Unterstützung. <3

Ach übrigens.... das Bild ist in Weddewarden entstanden. Ich musste erstmal genau nachschauen ob das denn wohl noch sicher zu Bremerhaven gehört :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten