... oder, Bremerhaven und sein Flair aus Sicht eines zugezogenen

Hallo Ihr lieben,
erst einmal freue ich mich, dass Du auf mein Projekt aufmerksam geworden bist. Ab dem 15.06.2015 werde ich täglich ein Bild posten. Ein Jahr lang.
Warum tut man sowas?
Nun ja, ich habe nun schön öfter die Frage gestellt bekommen, warum man denn, um alles in der Welt, seine Heimat Köln gegen ausgerechnet Bremerhaven eintauscht. Diese Frage hat mich immer wieder erschrocken und zu diesem Projekt bewogen. Vielleicht sieht ein "zugezogener" die Stadt einfach mit anderen Augen und kann in Bildern zeigen, dass Bremerhaven wirklich schön ist. Und genau das möchte ich mit diesem Projekt erreichen. Ich möchte Bremerhaven besser kennen lernen und die schönen Ecken in Bildern festhalten. Jeden Tag eines... Ein Jahr lang....
:)

Mittwoch, 4. November 2015



04.11.2015

Tag 143

Moin Ihr lieben...

seit heute sind die Bilder ausgeliefert und daher kann ich nun endlich was zeigen. :)

Im Auftrag der Hanse-Koggewerft durfte ich Bilder von der "Ubena von Bremen" machen. Die Bilder sind für die Zeitung bestimmt. Die Kogge war letzte Woche noch im Dock und es sollten "mal etwas andere Bilder" von der Kogge entstehen. 

Etwas andere Bilder? Naja, offenbar gibt es wohl unzählige Bilder von der Kogge, aber viele Bilder sind wohl sehr einheitlich.

Naja.... "anders" kann ich. ;)

Ich freue mich übrigens, bald noch weitere Bilder von der Kogge zu machen. Und natürlich bin ich schon ganz heiß darauf, die Kogge mal unter Segeln zu sehen und zu knipsen ;)

So.... gefällts Euch denn? 


Keine Kommentare:

Kommentar posten